Aktionsräume am Nachmittag

Diese Seite entsteht gerade neu

An unseren langen Tagen nutzen die Kinder den Nachmittag für freies und individuelles Spielen und zugleich bieten wir zu verschiedenen Bildungsbereichen Aktionsräume an.

Forschen und entdecken

Dienstag vom 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Pfiffikus

 

Naturwissenschaftliche Phänomene sind feste Bestandteile der Erfahrungswelt von Kindern: Der Wecker klingelt, die Zahnpasta schäumt, das Fernsehen zeigt bewegte Bilder, der Regenbogen leuchtet in den buntesten Farben etc.

Es liegt in der Natur des Kindes, dass es, wachsam und neugierig zugleich, seine Welt im wahrsten Sinne des Wortes "begreifen" und mehr über naturwissenschaftliche Zusammenhänge erfahren möchte. Diesen natürlichen Forscherdrang des Kindes nutzen wir sehr gerne für unsere pädagogische Arbeit. Kinder im KiTa-Alter sind bereits ausgezeichnet in der Lage wissenschaftlich zu denken, Vermutungen aufzustellen, diese mit Hilfe von Experimenten zu überprüfen und erste Schlussfolgerungen zu ziehen. Das Ganze macht auch noch Mega-Spaß!

 


Sprache, Farbe und Musik

Mittwoch von 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Kreativ-Kids

Text folgt


Bewegung, Entsapnnung

Donnerstag, von 14.00 Uhr - 15.00 Uhr

Floh-Zirkus

Text folgt


Kinder-Yoga

Text folgt


"Wenn Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln.

Wenn sie gross sind, gib ihnen Flügel."